Freitag, 10. Juli 2020
   
minimieren
Ihre Mediensuche
2000.; Wer plant die Stadt? - Wer baut die Stadt?
Bericht 2000 zur Jahrestagung in München
Verfasser: Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung
Jahr: 2000
Bandangabe: 2000.
Monographie
verfügbar
Exemplare
SignaturAusleihhinweisStatus
Signatur: A 0145 / 00 Ausleihhinweis: Status: Verfügbar
Details
Verfasserangabe: hrsg. ... v. Lothar Juckel. Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung
Jahr: 2000
Bandangabe: 2000.
ISBN: 3927469254
Beschreibung: 319 S.
Schlagwörter: Abrüstungsfolgen, Altlasten, Arbeitsmarkt, Bahngelände, Bahnhof, Bauerwartungsland, Baufläche, Baugebiet, Baugrundstück, Baukultur, Bauland, Baulandbeschaffung, Baulanderschließung, Baulandpreis, Bauleitplanung, Bebauungsplanung, Bodenmarkt, Brachfläche, Bruttobauland, Bürgerbeteiligung, Bürgerinitiative, Extensivierung, Fläche, Flächennutzung, Flächennutzungsplanung, Flächenreaktivierung, Flächenrecycling, Flächensanierung, Flächenstillegung, Flächenwiederverwendung, Forstfläche, Freifläche, Gemeindebedarfsfläche, Gewerbe, Gewerbebauland, Gewerbegebiet, Gewerbliche Baufläche, Gewerbliche Brachfläche, Immobilienmarkt, Industrie, Industrieansiedlung, Industrieaussiedlung, Industriebaufläche, Industriebetrieb, Industriegebiet, Industriegebiet (GI), Industriepark, Kommunalplanung, Konversion, Landwirtschaftliche Bodennutzung, Landwirtschaftliche Fläche, Markt, Militär, Nettobauland, Nutzungskonflikt, Ortsplanung, Partizipation, Planung, Planungsablauf, Planungsentwurf, Planungsgeschichte, Planungsorganisation, Planungsprozeß, Planungswertausgleich, Raumplanung, Schienenverkehr, Schienenverkehrsanlage, Siedlungsentwicklung, Siedlungsfläche, Stadt, Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsplanung, Stadtgeschichte, Stadtplanung, Stadtplanungsbehörde, Stadtplanungsprogramm, Stadtwachstum, Städtebau, Städtebauliche Rahmenplanung, Städtebaurecht, Unternehmen, Verkehrsanlage, Verkehrsfläche, Waldfläche, Wirtschaftsstruktur, Wohnbaufläche, Öffentlichkeit, Öffentlichkeitsarbeit
Beteiligte Personen: Juckel, Lothar
Mediengruppe: Monographie